auszug, umzug, einzug – und nochmal!

24 08 2010
das welde-orakel weiß bescheid

das welde-orakel weiß bescheid

hallo welt!

ganz schön zugig, dieser erste eintrag! nachdem ich am freitag mein volo in würzburg beendet habe, hieß es zügig koffer packen und umziehen: ruck-zug wurde da also das leben in kisten und diese dann in den transporter gepackt (auszug), dann ging es damit in die pfalz (umzug) und für ein paar tage zurück ins alte kinderzimmer (einzug).

von einem dauerhaften rückzug kann hier aber keine rede sein, denn – die meisten wissen es ja bereits, alle anderen erfahren es jetzt – der nächste auszug steht ja unmittelbar bevor! am freitag geht’s (leider mit dem flugzeug…) von frankfurt ab nach montréal! dank eines stipendiums bin ich dann dort von september bis november stagiaire bei einem radio-sender mitten in der stadt und lerne nicht nur ein bisschen besser mit dem medium, sondern hoffentlich auch mit der französischen sprache umzugehen. für alle schlauberger: nein, kanada ist nicht überall ein englischsprachiges land!

wenn die stagiaire-zeit dann vorbei ist, werde ich noch ein paar tage in diesem wundervollen land dranhängen, den kanadischen winter genießen und im dezember wieder ins dann gefühlt bestimmt unglaublich warme deutschland zurückkehren. ein guter schachzug, wie ich finde!

wie ihr seht, wird es mir in den kommenden tagen und dann wahrscheinlich auch in den kommenden wochen nicht langweilig werden. ich habe sogar zweimal das welde-orakel befragt (siehe bild) – und siehe da: es hat mich in meiner einschätzung bestätigt!

was ich genau gefragt habe? ich verrate es nicht. eure vermutungen könnt ihr mir ja im kommentarfeld mitteilen. die originellste antwort (bzw. deren verfasser/in) bekommt die erste postkarte von der anderen seite des atlantiks! ist das vielleicht mal ein vorschlag, oder was?!? also: zügig schreiben!

für alle umzugshelferhanseln und mitwisser, die während dieser hochgeistigen und spirituellen orakel-befragung persönlich zugegen waren oder um die wahren hintergründe des fotos wissen, ist der zug natürlich abgefahren! wehe, ich lese hier die wahrheit! das führt definitiv zum sympathiepunktabzug und dann gibt’s für den verräter keine karte! mein persönlicher innerer reichsparteitag…äähh…kreuzzug!

ansonsten habe ich mir vorgenommen, hier immer mal wieder was zu posten, und so alle daheimgebliebenen auf dem laufenden zu halten. natürlich freue ich mich während der zeit in der ferne über zahlreiche blog-leser und noch viel mehr über kommentare/e-mails/wall-posts und was weiß ich nicht noch alles!

in diesem sinne: ich habe euch unter zugzwang gesetzt, jetzt seid ihr dran. schreitet bitte zum vollzug!








%d Bloggern gefällt das: