auszug, umzug, einzug – und nochmal!

24 08 2010
das welde-orakel weiß bescheid

das welde-orakel weiß bescheid

hallo welt!

ganz schön zugig, dieser erste eintrag! nachdem ich am freitag mein volo in würzburg beendet habe, hieß es zügig koffer packen und umziehen: ruck-zug wurde da also das leben in kisten und diese dann in den transporter gepackt (auszug), dann ging es damit in die pfalz (umzug) und für ein paar tage zurück ins alte kinderzimmer (einzug).

von einem dauerhaften rückzug kann hier aber keine rede sein, denn – die meisten wissen es ja bereits, alle anderen erfahren es jetzt – der nächste auszug steht ja unmittelbar bevor! am freitag geht’s (leider mit dem flugzeug…) von frankfurt ab nach montréal! dank eines stipendiums bin ich dann dort von september bis november stagiaire bei einem radio-sender mitten in der stadt und lerne nicht nur ein bisschen besser mit dem medium, sondern hoffentlich auch mit der französischen sprache umzugehen. für alle schlauberger: nein, kanada ist nicht überall ein englischsprachiges land!

wenn die stagiaire-zeit dann vorbei ist, werde ich noch ein paar tage in diesem wundervollen land dranhängen, den kanadischen winter genießen und im dezember wieder ins dann gefühlt bestimmt unglaublich warme deutschland zurückkehren. ein guter schachzug, wie ich finde!

wie ihr seht, wird es mir in den kommenden tagen und dann wahrscheinlich auch in den kommenden wochen nicht langweilig werden. ich habe sogar zweimal das welde-orakel befragt (siehe bild) – und siehe da: es hat mich in meiner einschätzung bestätigt!

was ich genau gefragt habe? ich verrate es nicht. eure vermutungen könnt ihr mir ja im kommentarfeld mitteilen. die originellste antwort (bzw. deren verfasser/in) bekommt die erste postkarte von der anderen seite des atlantiks! ist das vielleicht mal ein vorschlag, oder was?!? also: zügig schreiben!

für alle umzugshelferhanseln und mitwisser, die während dieser hochgeistigen und spirituellen orakel-befragung persönlich zugegen waren oder um die wahren hintergründe des fotos wissen, ist der zug natürlich abgefahren! wehe, ich lese hier die wahrheit! das führt definitiv zum sympathiepunktabzug und dann gibt’s für den verräter keine karte! mein persönlicher innerer reichsparteitag…äähh…kreuzzug!

ansonsten habe ich mir vorgenommen, hier immer mal wieder was zu posten, und so alle daheimgebliebenen auf dem laufenden zu halten. natürlich freue ich mich während der zeit in der ferne über zahlreiche blog-leser und noch viel mehr über kommentare/e-mails/wall-posts und was weiß ich nicht noch alles!

in diesem sinne: ich habe euch unter zugzwang gesetzt, jetzt seid ihr dran. schreitet bitte zum vollzug!

Advertisements

Aktionen

Information

8 responses

26 08 2010
nina

wie? hier kann man sich fürs schweigen bezahlen lassen? roots baby! wo muss ich meine liste hinmailen?

25 08 2010
Hanna

Oh manno…,gemein dass ich nichts schreiben darf.
Ich warte aber trotzdem auf die Postkarte und meine Uggs (würde sagen das ist genug als Schweigegeld)!

Liebe GRüße

24 08 2010
Sim

1. Kann ich französisch??
2. Kann ich mich in einem fremden Land zurecht finden??

Hihi…
Ich freu mich schon auf weitere Beiträge, um sinnfreie Kommentare loszuwerden.

Viele liebe Grüße

24 08 2010
Jo(hannes)

Erstes NEIN: Du wirst nicht als Eiszapfen in einer kanadischen Berghöhle enden, nachdem dich ein Sasquatsh aus dem Studio entführt und du die Moderation der täglichen NNIRS (Native Nearly Intelligent Radio Show) verweigert hast.

Zweites NEIN: Auch in Kanada wirst du deine endgültige Bestimmung nicht finden. Du bist verdammt den Erdkreis zu bereisen und der Welt dein einmaliges journalistisches Talent zur Verfügung zu stellen. Die Frau, die dort kennenlernen wirst, heiratest du am besten gleich im Flieger nach …

24 08 2010
Ewwa

HMMMMM
also das was ich für dich schon geplant habe wäre blöd wenn das orakel es mit nein beantwortet…. (du weist schon… villa und so)
Also neuer Versuch:
1. werde ich perfekt Französisch lernen?
2. wird mich meine WG – Mitbewohnerin wieder gehn lassen?

Grüße aus Russland….. 😛

24 08 2010
Tobi

1. Bin ich schon drin, oder was?
2. Ob die in der Inuit-WG wohl auch eine Heizung haben?

Greez outta Würzburch

24 08 2010
Markus Hauck

Tjaja, Andi!
Da haste das Orakel intelligenterweise also nochmal befragt, wie man die Zahl Neun korrekt auf Englisch ausspricht. Der Pfälzer sorgt halt vor! Vor allem, wenn er nach Quebec fährt, macht das Auffrischen der Englischkenntnisse ja ungemein viel Sinn! 🙂
P.S.: Falls Du mal nach Toronto kommst, grüß mir Neil Peart und den Rest der Rush-Crew!

24 08 2010
Juli

‚werde ich mir beim start im fligzeug in die hose pinkeln?‘
‚dann doch aber spätestens beim ersten luftloch, oder?!‘

herzlichen glückwunsch andi! du scheinst erwachsen zu werden (buuuääh)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: