kanadische grenzprobleme

5 11 2010

kaum schreibe ich über meine probleme mit der kanadischen einwanderungsbehörde und die furcht vor möglichen problemen an der grenze, geschehen merkwürdigkeiten, die die grenzer in zukunft wohl noch genauer hinschauen lassen werden.

ein asiate hat sich als weißer (nicht weiser) greis verkleidet und wollte so nach kanada einreisen. er ging also in hongkong als alter weißer an board der air-canada-maschine und „verwandelte“ sich unterwegs zurück in einen jungen asiaten. pech für ihn, dass das der besatzung aufgefallen ist und die kanadische einwanderungsbehörde verständigt wurde.

nichtsdestotrotz: die bilder, die die verkleidung dokumentieren, sind wirklich eindrucksvoll. mit dieser maske hätte er eigentlich nicht nach kanada, sondern nach hollywood reisen sollen.

den vollständigen artikel zum thema und die eindrucksvollen bilder zur verwandlung gibt’s bei SPIEGEL ONLINE.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

6 11 2010
Icke

Du mußt dir aber eindeutig ne andere Maske aussuchen!
Ein Asiate geht vielleicht noch als kleiner, verhutzelter, alter Mann durch, aber bei deinen 1,95 wird das schwierig.
Probiers doch als schwedische Blondine? Die sind öfter mal groß 😉

6 11 2010
wortspieler

1,96, mein lieber, 1,96!!

außerdem: es wäre leichter in richtung alt und hässlich als in richtung jung und hübsch zu gehen. bei ersterem wäre einfach weniger schminke nötig… 😀

5 11 2010
Uschi

du sollst doch arbeiten und nicht dauernd auf spiegel online gehen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: