der bürgersteig muss weg – teil II

25 10 2010

vor genau einer woche war der musikvideodreh zum nachbarschaftsstreit mein thema (bürgersteig mitten auf der straße und so…). heute ist er es wieder. denn: der dreh ging heute in die zweite runde. wir waren im tonstudio. schließlich braucht es für ein musikvideo ja nicht nur die passenden bilder, sondern auch die passende musik!

und wenn die kanadier was machen, dann machen sie es richtig! mit sack und pack kam heute ein teil der bürgerinitivative ins studio und dann wurde gesungen und gespielt. aber nicht irgendwie larifari – nein, das war professionell! wie ich nämlich gelernt habe, nimmt normalerweise arcade fire (für alle, die es schon vergessen haben: die montréaler band schlechthin!) dort auf. heute standen studio und toningenieur nur für uns zur verfügung.

die fäden in der hand hatte matt – in den 80ern selbst erfolgreicher musiker und noch immer eine „coole sau“. er hat band und chor für den einsatz im studio trainiert und es hat sich wirklich ausgezahlt. egal ob grundschulkind, abiturient oder hausfrau – alle haben im studio gerockt und aus vollem hals gesungen. und das wirklich nicht mal schlecht. der song ging wirklich ins ohr. ich bin ja unendlich auf das fertig produkt gespannt!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

natürlich habe ich die gelegenheit genutzt und mein kleines aufnahmegerät laufen lassen und interviews aufgezeichnet – und ich war nicht der einzige: neben dem musikvideo-team waren ein tv-team, drei radioreporter und ein pressefotograf da. wirklich wahnsinn zu sehen, wie eine bürgerinitiative mit einer lustigen idee ihre eigenen leute sowie die ganze pressemeute mobilisieren kann.

und das beste: jeder arbeitet mit herzblut und „für umme“ an dem projekt. bei einer normalen kalkulation wären für die ganze arbeit rund 10.000 dollar fällig. dank der vielen freiwilligen und ihrer kontakte belaufen sich die kosten auf null. wahnsinn! auch so kann politischer protest aussehen – und spaß machen!

wer das endprodukt gar nicht abwarten kann, für den stelle ich schon mal ein paar lyrics online. viel spaß beim lesen und summen. achja: eine facebook-gruppe zum thema gibt’s auch. und dort gibts sogar bilder von mir während der arbeit: www.facebook.com/devilshill.

im studio stand natürlich auch ein klavier. bis die band angerückt ist, konnte ich das ein wenig bearbeiten. wie schön. und wer weiß: vielleicht habe ich jetzt sogar auf dem klavier gespielt, mit dem sonst arcade fire aufnehmen? oh mann – so schnell werde ich mir die hände nicht mehr waschen…

hier noch die versprochenen lyrics:

We are your neighbors, through & through
We live here just like you
You’ve done some things to make us feel
make us feel so blue
You’ve closed the road and we can’t get through
We know we matter too
It seems you want your own little town
Even though safety says … take that blockade down!

Take that blockade down … do, do, do, do
People make a town … do, do, do, do
Enlevez la barricade … do, do, do, do
Safety forever … and we say
Help us sing our song … Blockades are wrong!

Enlevez la barricade!
Enlevez la barricade!

On se voisine , de bord en bord
D’ici – égaux daccord?
Vos actes sont posés sans remord
Fermer notr‘ rue bat le reccord
Cloison fermée pour votr‘ p’tit fief?
Non , sécurité crie “Encore un grief!”

Enlevez la barricade … do, do, do, do
Ensemble une bourgade … do, do, do, do
Enlevez cette facade … do, do, do ,do
La sécurité d’abord
Chantons ensemble cette chanson
Les barricades ca n’a rien de bon!

Enlevez la barricade!
Enlevez la barricade!

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

9 12 2010
der bürgersteig muss weg – musikvideo « andi on tour

[…] bürgersteig, musikvideo… wem das alles nichts mehr sagt, der kann sich HIER und HIER nochmal updaten. für alle anderen gibt es direkt das entsprechende […]

25 10 2010
fabile

enlevez la barricade…vorhin war er weg…jetzt isser wieder da..der liebe herr ohrwurm 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: