musikvideo 2.0

5 10 2010

nachdem ich heute erfahren habe, dass der ehemalige musiksender mtv ab dem kommenden jahr wohl kostenpflichtig wird (wer’s nicht glaubt, der klicke bitte HIER), habe ich mich mal auf die suche nach alternativen gemacht.

ok, stimmt so nicht ganz… die formidable montrealer band „arcade fire“ kannte ich schon früher. aber spätestens mit dem mtv-schritt ist es an der zeit, dass ich diesen link poste. kurz zur einstimmung: hier das geschmeidige „wake up“ von arcade fire. bekannt auch aus dem trailer zum großartigen film „where the wild things are“ – und deswegen gibt’s den trailer jetzt auch hier zu sehen.

nein, ich schreibe übrigens nicht in englisch, um hier mit meinen sprachkenntnissen anzugeben. vielmehr möchte ich jede etwaige verwechslung mit unglaublich schlechten deutschen ochsenknecht-junior-filmen vermeiden. auf deutsch heißt der tolle film nämlich  „wo die wilden kerle wohnen“. die schlimmen ochsenknecht-junior-filme stammen aus der „wilde kerle“-reihe.

also, hier der tolle trailer zum tollen film mit toller arcade-fire-musik:

und weil die herrschaften von arcade fire nicht nur gute musik, sondern auch gute videos machen können, haben sie sich für ihr aktuelles etwas besonderes einfallen lassen: es ist ein interaktives video. dafür braucht’s das internet und eine postadresse in einer stadt, die schon von google street view erfasst wurde. da das in deutschland ja nicht unbedingt der fall ist, gebe ich euch einfach mal die adresse meines senders hier in montréal. die könnt ihr an der entsprechenden stelle einfach mal eingeben, zurücklehnen und genießen. und nicht von den ganzen aufpoppenden fenstern erschrecken lassen. die haben alle ihren sinn und zweck – also nicht wegklicken.

HIER KLICKEN, um zum interaktiven video zu kommen und dann diese adresse eingeben:

5212 boul. St-Laurent, Montreal

viel spaß!

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

8 10 2010
Markus M.

Wie geil is das denn!
Ich sag nur web2.0 es gibt auch gelungene Projekte…
Und das mithilfe der „bösen“ Streetview-Aufnahmen 😉

6 10 2010
Steffi

nett schlecht. Ich hab nur auch den verdacht, dass ein schnellerer Computer als meiner dabei von vorteil wäre! Aber jetzt weiß ich, wie´s bei dir auf der Arbeit aussieht 😉

5 10 2010
Tobi

Ja, echt nice! Muss das Experiment aber wohl noch mal am 8-Kerner wiederholen, flüssig ist echt was anderes. Als Alternative zu MTV lohnt sich durchaus mal ein klick auf http://www.tape.tv/
Greez outta lower franconia

5 10 2010
wortspieler

tobi, ich würd ja gerne – aber die site funktioniert nur in deutschland… 😦
greez from montréal to lower franconia!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: