krasse karren

14 09 2010

heute nur ganz kurz und auch nur für „feinschmecker“: autos. obwohl hier unglaublich viele menschen auf zwei rädern durch die stadt radeln (dazu irgendwann später mehr), ist und bleibt das auto dann doch eines der beliebtesten fortbewegungsmittel. zwei kuriose exemplare sind mir da in den vergangenen tagen untergekommen. ich bin sicher, weitere werden folgen…

numero uno hat mich verwundert, weil marken- und modellbezeichnung so gar nicht zusammengepasst haben. für alle nicht-insider: ein sprinter rennt entweder über die aschenbahn oder die autobahn. tut er letzteres, dann wird er von der anSTändigen (die komische schreibweise korrespondiert mit einer übertrieben norddeutschen aussprache und ist anlässlich des heutigen tages eine verneigung vor dem großen harald sch., der nun wieder zu sat1 zurückkehren und hoffentlich zu alter form auflaufen wird) deutschen firma mercedes benz gebaut und verkauft. aber hier ist das ein dodge? WTF?!?

nummer zwei ist einfach nur groß.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

15 09 2010
Icke

*g* ja, der Sprinter wurde überall auf der Welt in irgendeiner Form verkauft. Auch im VW LT und Crafter und in manch anderem stecken die Sprinter-Gene drinnen… Wer mehr Infos will die englische Wiki hilft bestimmt.

14 09 2010
Markus

Ganz schön bullig, der Große. Und das Auto rechts von ihm auch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: